Wir brauchen dringend einen Systemwechsel in der Agrarpolitik!

Aktionen gegen den EU-Agrargipfel

Sa. 22.08.2020 in Mainz und So. 30.08.2020 in Koblenz Kundgebung und Demo - Mehr Infos im Flyer

Ende August findet eine europäische Afragminister*innen.Konferenz in Koblenz statt. ES GEHT UM DIE ZUKUNFT DER LANDWIRTSCHAFT!Julia Klöckner lädt an die Mosel ein, um bei Wein und Häppchen über die Neuverteilung der Agrarsubventionen zu verhandeln. Bei der Reform der EU-Agrarpolitik (GAP) entscheidet sich aktuell, wen diie EU künftig mit 55 Milliardeb Euro pro Jahr unterstützt.

HÖFESTERBEN, KLIMAKRISE, TIERFABRIKEN – WIR BRAUCHEN DRINGEND EINEN SYSTEMWECHSEL IN DER AGRARPOLITIK! Doch Julia Klöckner klammert sich mit aller Macht an die pauschalen Flächensubventionen. Davon profitieren die, die viel Land besitzen. Das muss sich ändern – Schluss mit der Zahlung von Steuergeld an die Agrarindustrie!

Wir fordern: AGRARWENDE JETZT! FÖRDERGELDER NUR NOCH FÜR UMWELT- UND KLIMASCHONENDE LANDWIRTSCHAFT, ARTGERECHTE TIERHALTUNG UND FÜR DEN ERHALT DER BAUERN HÖFE! UND LADEN ZUM PROTEST EIN - KOMMT ZAHLREICH UND LAUT:

SAMSTAG, 22. AUGUST 2020 | 12 UHR | MAINZ ALTE UNIVERSITÄT (HINTER DEM THEATER)

KUNDGEBUNG – ZUM EU AGRARGIPFEL

SONNTAG, 30. AUGUST 2020 | 13 UHR | KOBLENZ HBF

Wir haben es satt! Demo zum EU-Agargipfel

→ wir planen eine gemeinsame Fahrt nach Koblenz, preisgünstig mit dem Rheinland-Pfalz-Ticket

Treffpunkt Vorplatz Mainz Hbf. Wenn ihr Interesse habt euch an zu schließen, dann meldet euch. Die genaue Uhrzeit erhaltet ihr dann per separater Mai.

BITTE BRINGT EINEN MUND-NASEN-SCHUTZ MIT UND HALTET ABSTAND!

Mehr Infos im Flyer


Mainzer Appell: Termine zum sozial-ökologischen Wandel

Der Terminkalender kann hier eingesehen werden -> LINK!
Bauer → Feld → Getreide → Kekse → Cookies!