Wir haben es satt!

Am kommenden Sonntag, dem 30.8.20 findet in Koblenz eine Demonstration für die europäische Agrarwende statt.
(siehe: https://wir‑haben‑es‑satt.de/informieren/fuer‑die‑europaeische‑agrarwende)

Anlass ist das Treffen der europäischen Agrarminister*innen vom 30.8. bis 1.9.20 in Koblenz. Es ist ein wichtiges Treffen, bei dem informell über die Zukunft der Agrarpolitik - und damit auch über Klimaschutz, soziale Standards und Biodiversität - verhandelt wird. Deshalb ist es wichtig, dass wir uns zeigen und Druck ausüben für eine zukunftsfähige Politik.

Von Mainz aus organisiert die SoLaWi eine gemeinesame Anreise mit RLP-Tickets (siehe https://www.bund-rlp.de/service/termine/detail/event/agrarwendeanpacken-fuer-eine-zukunftsfaehige-eu-agrarreform/) Im Anschluss an die Demo bis zum 1.9.20 wird es ein Protestcamp geben, an dem jeder teilnehmen kann.
(siehe https://www.bundjugend‑rlp.de/termin/protest‑camp)

 


Mainzer Appell: Termine zum sozial-ökologischen Wandel

Der Terminkalender kann hier eingesehen werden -> LINK!
Bauer → Feld → Getreide → Kekse → Cookies!